Samstag, 14. September 2013

Die 10 besten Fußball-Schuhe aller Zeiten

Jedes Jahr laufen die Fußball-Profis heutzutage mit neuen Modellen Fußball-Schuhen auf. Marken wie adidas, PUMA, Nike & Co. bringen mittlerweile fast für jede Jahreszeit das passende Modell in der passenden Farbe heraus. Und wir sehen die bunten Schühchen in Liga, Championsleague und in jeder FIFA-Konsolenversion - viel zu schnelllebig.

Deshalb habe ich heute mal meine Top10 der besten Fußballschuhe der letzten Jahre zusammengestellt.
Es ist erschreckend wie melancholisch man eigentlich wird, wenn man die Modelle durchschaut und sich an all die vielen alten Asche-Plätze erinnert, die einem diese Schuhe damals zerstört haben.

#10 Mizuno Wave Cup

Im Jahre 1997 sind die Schuhe rausgekommen. In Europa weitesgehend unbekannt und optisch auch eher in Richtung Deichmann gestaltet. Da aber Südamerikaner wie Rivaldo, Aimar, Motta oder auch Roque Santa Cruz damals so wunderschön mit den Dingern gezaubert haben, haben sie es ganz knapp in die Liste geschafft.

10 Mizuno Wave Cup


#9 PUMA V1.06

Herausgekommen im Jahr 2006 und in anderen Farben war er wahrscheinlich einer der Schuhe der WM 2006. Ich kann mich hier vor allem an viele afrikanische Mannschaften erinnern (wie z.B. Kamerun) die fast ausschließlich mit diesem Schuh gespielt haben. Ansonsten waren es auch die Schuhe von Peter Crouch, Camoranesi, Ljungberg, Eto'o und Hleb.

PUMA V1.06 weiß rot


#8 Adidas F50

Der Schuh ist das erste Mal 2004 erschienen und der Modellname ist bist heute nicht ausgestorben. Damals haben ihn Spieler wie Robben, Crespo, Cole, Schweinsteiger, Podolski und auch Simao getragen.

Adidas F50 schwarz gelb 2004


#7 Nike Mercurial SL

Im Jahr 2008 war es einer der ersten Schuhe, der die Ballerinas unter den Fußballern angelockt haben. Super leicht, aber wenn da ein Stollen abbricht, hat der Schuh es hinter sich. Die Diven, die mit ihm gespielt haben sind C. Roaldo, Ibrahimovic, Walcott, Nani, Robinho.

Nike Mercurial SL schwarz lila 2008



#6 Nike Air Mercurial

1998 hat Nike mit den Schuhen ein wenig Pionier-Arbeit geleistet, was neue Materialen und Farben angeht. Ein sehr weiches Obermaterial und ich werde, die Schuhe immer an den Füßen von Roberto Carlos im Gedächtnis behalten. Außerdem haben Henry, Denilson und der dicke Ronaldo damit gespielt.

Nike Air Mercurial blau silber 1998


#5 Nike Air Zoom Total 90 II

Aus dem Jahre 2002 waren die Schuhe damals super weit verbreitet. Zum Leidwesen der Mode-Kenner nicht nur auf dem Sportplatz, sondern auch auf der Straße- Ich hatte selber ein Paar, das nicht kaputt zu bekommen war. Top Spieler mit dem Schuh: Kluivert, Scholes, Rooney, Figo, Davids.

Nike Air Zoom Total 90 II schwarz weiß 2002

#4 PUMA King


Erstaunlicherweise neun Jahre vor den Copa im Jahre 1970 veröffentlicht, ist der Schuh auch heute noch bei vielen Minimalisten beliebt. Er bietet zudem eine widerstandsfähige Alternative für Leute, die mit der Passform des Copa nicht klarkommen. In der Vergangenheit setzen Leute wie Pele, Matthäus, Maradonna Cruyff, Eusebio und Gascoigne auf dieses Modell.

PUMA King klassisch 1970


#3 Nike Air Zoom Total 90 III

Released im Jahr 2006 handelt es sich um den Nachfolger vom Total II. An der Seite geschnürt und am Fuß so weich und leicht wie eine Wolke. Einer der besten Schuhe, die ich je getragen habe. Deshalb auch ein guter 3. Platz.

Nike Air Zoom Total 90 III silber rot 2006


#2 Adidas Copa Mundial

Was soll ich da noch sagen: Seit 1979 sind die Copa das Werkzeug eines jeden Top-Verteidigers oder Abräumer, der sich nichts aus bunten Ballet-Schuhen macht. Parade-Beispiele sind hier Beckenbauer, Voigts und Baresi. Aber auch Offensivkräfte wie Kempes, Platini, Rossi und Rummenigge haben mit den Schuhen ihre Spiele bestritten.

adidas Copa Mundial schwarz weiß 1979

#1 Adidas Predator

Der Schuh der Legenden Zidane, Raul, Kaka, Beckham, Xavi, Rui Costa, Del Piero, Viera aus dem Jahre 1994. Der Schuh war wirklich überall und auch in allen Amateurligen. Deshalb auch völlig zurecht: Der 1. Platz.

Adidas Predator rot weiß 1994


Wer selber Fußball spielt, der hat im Laufe der Jahre auch einige Modelle selber getragen oder sich zumindest gewünscht einmal die Modelle der Top-Stars tragen zu können.

Ihr könnt auch gerne mal durschauen: Wie viele der Modelle habt ihr selber getragen? Ich komme auf 5 Modelle, die ich selber hatte. Um ganz fair zu sein, muss ich sagen: Ich hatte früher nicht wirklich die Kohle mir die High-End-Modelle zu leisten. Deshalb habe ich auch die Low-Budget-Versionen (z.B. F30 von F50) mitgezählt. Los geht's.

Teilen und kommentieren nicht vergessen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen