Freitag, 8. Juni 2012

Nackt in der Berliner U-Bahn

Wenn man nicht selber in Berlin wohnt, ist man auf den ersten Blick ein wenig verstört. Ein nackter Mann sitz in der Berliner U-Bahn, hält lediglich ein 0,5 Bier in der Hand und schaut aus dem Fenster als wäre es ein ganz normaler Tag.




Kennt ihr eigentlich noch die Szene aus Men in Black 1, als Will Smith das erste Mal im schwarzen Anzug durch New York geführt wird und er realisiert, dass die halbe Stadt aus Außerirdischen besteht?! Ich bin mir sicher, dass das MIB sein Europa-Büro in Berlin hat. Aber ich kann natürlich nichts beweisen.



Weil mich in Berlin mittlerweile fast gar nichts mehr wundert, habe ich das noch gemacht:

Nackt in U-Bahn Berlin stadtpanorama 2012



Ich hab das Bild auf facebook mit dem Intro "dir is Berlin!" gefunden:

Die Kommentare waren aber auch der Hammer:

"Fahren ohne Fahrkarte!"
"Planking!"
"Füße auf dem Sitz!"
"Die Fahrkarte steckt bestimmt irgendwo ..."
"Wer lang hat, der lässt auch lang hängen ..."

Deshalb habe ich das noch gemacht:

Nackter Mann in Berliner U-Bahn. Füße auf dem Sitz, Bier in der Hand, keine Fahrkarte dabei.


Kommentare:

  1. Wir haben uns heute über einen Behinderten lustig gemacht. Die Geschichte hinter dem Bild mit dem nackten Mann in der Ubahn - Eine Entschuldigung http://schteif.blogspot.de/2012/06/nackt-mit-bier-in-der-ubahn-eine.html

    AntwortenLöschen
  2. Ich lass das mal so stehen, da ich Kommentare nicht unterdrücken will. Aber ich habe mich heute nicht über einen Behinderten lustig gemacht. Ich habe mich über Berlin lustig gemacht.

    Aber wenn hier noch Leute dieses Viral nachträglich ausschlachten wollen, dann will ich ihnen nicht im Weg stehen.

    AntwortenLöschen
  3. Nur mal so als Gedankengang ... ist nicht über ihn zu lachen, weil er behindert ist, nicht ein Verstoss gegen dass Antidiskriminierungsgesetz ?
    Bzw, besteht ein Unterschied zwischen nem Betrunkenen mit und einem ohne Geistige Behinderung, will sagen, sitz er aufgrund seiner Behinderung oder aufgrund des Bieres Nackt in der Bahn ?

    AntwortenLöschen
  4. ich lache über jeden! frauen, behinderte, kinder, migrnten!

    AntwortenLöschen
  5. Typisch Schlüsselkind - hat er aber wenigstens am Hals hängen.

    AntwortenLöschen
  6. Witzer Block.Eintrag!!!
    Ich hab das mal hier gepostet: https://www.facebook.com/PutzPimmel Finde, es passt einfach super zu meiner Seite. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Was ist das denn für ein Idiot ?

    AntwortenLöschen
  8. Ich wohne in Berlin und ganz ehrlich
    Ich habe überlegt wegzuziehen weil das Niveau einfach verrückt ist
    Dieser Mann ist nicht der erste der sich nackig in der Öffentlichkeit aufhielt oder andere Sachen tat

    Ok im Garten oder Treppenhaus oder Balkon finde ich das noch normal aber ganz ehrlich in der U-Bahn???

    Irgendwie tut er mir leid aber ich lache über ihn irgendwie weil ich mich frage wie man auf diese Idee kommt

    AntwortenLöschen